Medienpraxis

zum Artikel Netzwerktreffen : school.fm 2018/19 – Wir machen Radio

Schulradioarbeit ist eine gute Methode Medienbildung in der Schule zu fächerübergreifend zu betreiben. Schulradios motivieren Schüler*innen und fördern und fordern zusätzlich zur Medienkompetenz weitere Kompetenzen, wie selbständiges und verlässliches Arbeiten, Teamfähigkeit und nicht zuletzt die Sprach- und Zuhörkompetenz.

zum Artikel Fortbildung : Grundschul-TV

Videoarbeit in der Grundschule – geht das? Der Workshop "Grundschul-TV" zeigt: Es ist ganz leicht! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer drehen mit einfachem technischem Aufwand in kleinen Gruppen Szenen für ein eigenes Schulporträt und schneiden es im Anschluss zu einem Nachrichtenmagazin zusammen.

zum Artikel Fortbildung : Umgang mit der Stimme

Unsere Stimme ist unsere Visitenkarte. Sie bestimmt den ersten Eindruck, den unser Gegenüber von uns bekommt, entscheidend mit. Besonders als Lehrkraft wird die Stimmte dauerhaft beansprucht. Durch das Überstrapazieren und den falschen Umgang folgen häufig Stimmprobleme.