Lehrerin vor Schulklasse

Unsere Stimme ist unsere Visitenkarte. Sie bestimmt den ersten Eindruck, den unser Gegenüber von uns bekommt, entscheidend mit. Besonders als Lehrkraft wird die Stimmte dauerhaft beansprucht. Durch das Überstrapazieren und den falschen Umgang mit der Stimme folgen häufig Probleme.

Weitere Informationen

Was: Fortbildung mit hr-Moderatorin Ariane Wick
Für wen: Lehrkräfte aller Schulformen

Termine:
17.09.2019
18.09.2019
jeweils 14 bis 17.30 Uhr
(Der Workshop am 27.08.2019 entfällt)

Zur Anmeldung

Ende der weiteren Informationen

Ziel der Fortbildung ist es, dem entgegenzuwirken und zu lernen, wie man besser auf die eigene Stimme achtet. Dazu gehören die richtige Stimmlage, Atmung, Haltung und Wortwahl. Es wird trainiert, die Stimme als wichtiges Instrument richtig einzusetzen, damit Inhalte beim Zuhörer besser ankommen.

Die Fortbildung vermittelt grundsätzliches Wissen über die Stimme und ihre Wirkung. In praktischen Übungen mit und ohne Mikrofon wird das Gelernte direkt umgesetzt.