Grafik

Du bist momentan viel zu Hause und verbringst die Zeit mit deiner Familie? Dann ist jetzt #zeitfürfragen und zwar für Fragen rund um das Thema Freiheit, wie: Was ist dein Verständnis von Freiheit? Wie wurde deine Freiheit bereits eingeschränkt? Wie bist du mit dieser Erfahrung umgegangen? Was kann man daraus für die jetzige Situation mitnehmen? Mach mit bei #zeitfürfragen! Setze Instagram kreativ ein und erzähl uns deine Geschichte zum Thema Freiheit!

Worum geht’s?

Momentan erfahren wir alle viele Einschränkungen in unserer Freiheit. Wir können unsere Freunde nicht treffen, keine Konzerte besuchen oder nicht ins Stadion gehen. Aktivitäten, die jahrelang zu unserem Leben dazugehörten, sind plötzlich nicht mehr möglich und sogar verboten. Wir merken, dass unsere Freiheit alles andere als selbstverständlich ist.

Für die meisten von uns ist diese Situation absolut ungewohnt. Aber wie geht es deinen älteren Geschwistern, Eltern, Großeltern oder Bekannten? Wurde ihre Freiheit im Laufe ihres Lebens schon einmal eingeschränkt, und das vielleicht sogar noch drastischer?

Nutze die Zeit zu Hause, um mit anderen Generationen ins Gespräch zu kommen! Egal ob per Videokonferenz mit Bekannten oder direkt vor Ort mit Familienmitgliedern: Welche Erlebnisse haben sie gemacht? Wie und wann wurde ihre Freiheit eingeschränkt? Was ist ihr Verständnis von Freiheit? Wie gingen sie mit dieser Erfahrung um? Und was kann man daraus für die aktuelle Situation lernen?

Schick uns dein Interview mit deiner Geschichte als Instastory!

Wir veröffentlichen besonders kreative, spannende Stories über die hr-Instagramkanäle @hrfernsehen oder @hessenschau.

Diese Themenschwerpunkte können wir uns vorstellen, deiner Kreativität sind aber natürlich keine Grenzen gesetzt:

- Einschränkung durch Krieg (Ende des Zweiten Weltkrieges/ Gespräch mit Verwandten)
- Begrenzte Möglichkeiten bei Ausbildung und Berufswahl
- Begrenzung der Meinungsfreiheit (durch Politik/ ...)
- Einschränkungen durch Religion (Partnerwahl/ Freizeitgestaltung/ ...)
- Erfahrungen mit Mangel (Lebensmittel / Kleidung / soziale Kontakte / ...)
- Was habe ich getan, um Freiheit zu erlangen? (Fluchterfahrungen/ …)

Einsendeschluss ist der 3. Juli. 2020