Schüler*innen

Hörspiele begleiten uns ein Leben lang. Angefangen von Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg über TKKG bis zu Sherlock Holmes. Besonders Krimis fesseln und faszinieren uns. Doch wie entsteht eigentlich ein Hörspiel? Wie schreibt man eine gute Story? Und wie werden die passenden Geräusche erzeugt?

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Clever kombiniert in Bildern

Ende der Bildergalerie

In Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium ermöglicht der Hessische Rundfunk es Schulen mit der Hilfe von Hörspiel-Profis ein eigenes Krimi-Hörspiel zu schreiben und aufzunehmen und so diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

In der ersten Staffel, im Schuljahr 2018/19, sind drei Krimalhörspiele entstanden, die sich u.a. mit zwei Mordfällen und einem Drogenskandal beschäftigen…

Mit dabei waren:

Abendhaupt - und Realschule Frankfurt          

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörspiel Drogenskandal, Abendhaupt- und Realschule Frankfurt

Schüler*innen
Ende des Audiobeitrags


Martin-Niemöller-Schule Riedstadt

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörspiel Mord in der Schule, Martin-Niemöller-Schule, Riedstadt

Schüler*innen
Ende des Audiobeitrags


Johann-Peter-Schäfer-Schule Friedberg

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörspiel Goalball, Johann-Peter-Schäfer-Schule, Fiedberg

Schüler*innen
Ende des Audiobeitrags