Porträt Sabine Heinrich
Sabine Heinrich, Hoerfunk- und Fernsehmoderatorin beim WDR, begibt sich auf eine sehr persönliche Suche. Bild © picture-alliance/dpa

Thema in "Wissen und mehr" im hr-fernsehen: Moderatorin Sabine Heinrich in der Sendereihe "Frau Heinrich und die (7) Todsünden" des WDR, ob Neid, Völlerei und Co. auch heute noch die Dämonen der Gesellschaft sind.

Denn die sieben Todsünden sind ein Regelwerk der katholischen Kirche für ein besseres gesellschaftliches Miteinander. Allerdings sind diese Regeln schon viele Jahrhunderte alt. "Planet Schule" hat aus den Sendungen einige lehrplanrelevante Themen zusammengestellt und mit begleitendem Unterrichtsmaterial versehen.

Folge 1/7 Wollust aufgrund der Sendezeit nicht eingesetzt

Mo., 17.12., 06:35, 29'00''
2/7 Zorn

Di., 18.12., 06:15, 29'12''
3/7 Habgier

Mi., 19.12., 06:15, 29'30''
4/7 Hochmut

Do., 20.12., 06:15, 28'44''
5/7 Neid

Fr., 21.12., 06:15, 28'01''
6/7 Trägheit

Weitere Informationen

An den Weihnachtsfeiertagen 24., 25. und 26.12. entfällt "Wissen und mehr"

Ende der weiteren Informationen

Do., 27.12., 06:15, 28'01''
7/7 Völlerei

in Anschluss um 06:45, hr, 10'56''
Spurensuche am Limes
Die Sendung zeigt Alltags- und Kulturgeschichten der hessischen Region.

Fr., 28.12., 06:15, hr, 28'30''

Dossier: Erinnerung
Ein Film von Alexander Stenzel
"Dossier", das Wissens- und Bildungsmagazin des hr-fernsehens, präsentiert in jeder Sendung ein spannendes Thema aus vier verschiedenen Blickwinkeln und stellt es facettenreich und alltagsnah unter möglichen Aspekten wie Technik, Jugendkultur oder Geschichte dar. "Dossier: Erinnerung" fragt, wie die "Generation Facebook" mit ihrer Erinnerung umgeht, wie ein Nobelpreisträger das Gedächtnis erklärt, wer entscheidet, was in den Archiven aufbewahrt wird und warum man sich nach der "guten alten Zeit" zurücksehnt.