Video

zum Video Journalist*innen der Zukunft gesucht

Volontär und Ausbilderin planen Themen

Du hast Lust, öffentlich-rechtliche Stärke ins Netz zu übertragen? Dann bist du hier genau richtig. Denn wir suchen kreative Köpfe mit den unterschiedlichsten Biografien und Lebenserfahrungen, die Spaß daran haben, ein großes Medienhaus weiterzuentwickeln. Bewirb dich jetzt für ein journalistisches Volontariat im Hessischen Rundfunk.

Mit dir zusammen wollen wir die Digitalisierung im öffentlich-rechtlichen Journalismus in Hessen vorantreiben. Wir suchen kreative Köpfe mit den unterschiedlichsten Biografien und Lebenserfahrungen, die Spaß daran haben, ein großes Medienhaus weiterzuentwickeln.

Das erwartet dich während des Volontariats

Wir bieten dir eine umfassende Ausbildung in unserem multimedialen Unternehmen. Während des Volontariats lernst du uns in allen Facetten kennen und wirst in unterschiedlichsten Redaktionen und Bereichen eingesetzt.

  • Du lernst die abwechslungsreiche Arbeit eines*einer Multimedia-Journalist*in praktisch kennen.
  • Du berichtest über aktuelle politische oder wirtschaftliche Ereignisse und bist bei Highlights in Hessen live vor Ort.
  • Du tauchst in die Arbeit unserer Online-, Social Media-, Radio- und Fernsehredaktionen in Frankfurt, Wiesbaden und Kassel ein.
  • Du lernst Sachverhalte sicher zu beurteilen, gesellschaftspolitische Debatten differenziert zu analysieren, Falschinformationen zu entlarven und eigenverantwortlich kreative Beiträge zu erstellen.
  • Gemeinsam mit unseren erfahrenen  Redakteur*innen und Produktionsteams recherchierst du, führst Interviews und präsentierst dich vor der Kamera, hinter dem Mikrofon oder als Community-Manager*in auf einem unserer zahlreichen Kanäle.
Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Volontariats: 24 Monate
Nächster Einstellungstermin: 1. Februar 2021
Bewerbungszeitraum: 16. Dezember 2019 bis 5. Februar 2020

Ende der weiteren Informationen

Das bist du

Die Menschen in Hessen liegen dir ebenso am Herzen wie uns und du bringst eine große Begeisterungsfähigkeit für unsere Region sowie für den öffentlich-rechtlichen Journalismus mit.

  • Du hast ein gutes Gespür für digitale Trends.
  • Du bist mit digitalen Kanälen und dem Umgang mit diesen vertraut.
  • Du entwickelst innovative Ideen für unsere verschiedenen Zielgruppen.
  • Ein Studium ist kein Muss, aber du brauchst Erfahrung im Erstellen von digitalem Content.
  • Du bringst Reflexionsfähigkeit über gesellschaftliche Debatten mit.

Du hast Interesse an einem Volontariat? Dann bewirb dich ab dem 16. Dezember 2019 bis zum 5. Februar 2020 online beim Hessischen Rundfunk! Wir freuen uns auf dich und sind schon jetzt gespannt auf deine Bewerbung.

Um dich näher kennenzulernen, benötigen wir von dir

  • Ein Motivationsschreiben (max. zwei DIN A4 Seiten), in dem du folgende Fragen jeweils einzeln beantwortest:
  1. Was erwartest du von einem Volontariat?
  2. Wenn du dir unsere Medienlandschaft anschaust, was wünschst du dir?
  3. Wie sieht dein digitaler Alltag aus?
  4. Was hat dich zuletzt sehr bewegt und warum?
  5. Warum bist du der*die Richtige für den hr?
  6. Was möchtest du uns sonst noch über dich mitteilen?
  • Einen tabellarischen Lebenslauf (max. zwei DIN A4 Seiten)
  • Eine Kreativaufgabe: Sei mutig und überrasche uns! Zeig uns etwas aus deiner Welt in max. 90 Sekunden (Audio oder Video) ODER einer DIN A4 Seite ODER 15 Snaps (Instagram oder Snapchat). Die Aufgabe kannst du einfach auf einer Plattform deiner Wahl hochladen (z.B. Dropbox, YouTube, Vimeo) und im Kandidatenprofil unter Internetreferenz verlinken.
  • Links zu Deinen Aktivitäten und Auftritten im Internet -ebenfalls im Kandidatenprofil unter Internetreferenz
  • Deine E-Mail-Adresse, unter der du über das gesamte Bewerbungsverfahren erreichbar bist.

Zeugnisse oder weitere Unterlagen benötigen wir von dir erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Bitte lade deine Bewerbungsunterlagen als Anhänge hoch und achte auf die angegebenen Dateiformate.

Ein Blick in die Zukunft

Weitere Informationen

Hinweis

Bitte überprüfe in dem Zeitraum des Verfahrens auch immer deinen Spam-Ordner auf E-Mails von uns!

Ende der weiteren Informationen

Nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen treffen wir eine Vorauswahl. Diese Bewerber*innen bekommen voraussichtlich am 27. März 2020 eine zusätzliche journalistische Aufgabe gestellt, die erneut bewertet wird. Die 36 besten Bewerber*innen werden in der Zeit vom 15. bis zum 18. Juni 2020 zu einem Auswahltag nach Frankfurt eingeladen. Bereits nach wenigen Tagen erfahren die Bewerber*innen, ob wir uns für sie als künftige*n Volontär*in entschieden haben. Nach erfolgreichem Abschluss des Volontariats besteht die Möglichkeit einer auf 18 Monate befristeten Festanstellung.

Weitere Informationen

Deine Ansprechpersonen

Kirsten Berker
Telefon: +49 (0)69 155 5096

Jürgen Brzoska
Telefon: +49 (0)69 155 3363
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen