Backstage und Meldungen

Zum Artikel Neue hr-Serie in der ARD-Mediathek : Kreativer Corona-Dreh

Kleines Team, kleines Budget, schnelle Umsetzung unter Corona-Bedingungen: Mit der neuen Science-Fiction-Miniserie "Kontaktlos" hat unser Mediatheks-Strategie-Team ein Experiment gewagt. "Kontaktlos" ist ab sofort in der ARD-Mediathek zu sehen. Vier Fragen an Redakteurin Janina Strothmann und Regisseur Marc Ermisch.

Zum Artikel Azubis im hr: Informationselektronikerin Jascha Kalina : Sie baut den magischen Spiegel

Neues lernen, sich ausprobieren, eigene Stärken entdecken: Der hr sucht junge Talente, die Lust auf eine Ausbildung in einem modernen Medienhaus haben. Wir stellen hr-Azubis vor, die schon mittendrin sind und über eigene, spannende Projekte berichten, die sie in ihrer Ausbildung realisiert haben: Jascha Kalina etwa hat einen "Magic Mirror" gebaut, der weitaus mehr kann, als nur das Spiegelbild anzeigen.

Schätze aus dem hr-Archiv

Zum Artikel Schätze aus dem hr-Archiv : 1976: Völlig überladen in den Urlaub

Kofferstapel auf dem Dach, den halben Hausrat unter die Heckklappe gequetscht – so starten viele in den Urlaub. Doch Obacht: "In Kurven überrascht das voll beladene Auto den Fahrer mit äußerst eigenwilligem Fahrverhalten", heißt es 1976 warnend im Beitrag des hr-fernsehens. Und man testet flugs, wie Kleinwagen "mit hoher Dachlast" ins Schleudern geraten. Besser schnell die Packtipps anschauen!

Zum Artikel Schätze aus dem hr-Archiv : 1960: Melkexpress

Blickt man im Jahr 1960 nach Büdesheim im Kreis Friedberg, scheint auf den ersten Blick alles beim Alten zu sein. Doch unser hr-Archivschatz zum Welttag der Milch zeigt: Dank des neuartigen Melkexpresses trifft man die Frauen hier nicht mehr im Kuhstall, sondern beim Einkaufen an.

Wie wir arbeiten

Preise und Schulprojekte

Zum Artikel Hinter den Kulissen der prämierten Kinderhörspiele : Starke Kinder, starke Geschichten

Am 9. November wurden im Rahmen der ARD-Hörspieltage in Karlsruhe herausragende Hörspiele gewürdigt. Drei der sechs begehrten Preise gingen an hr-Produktionen. Den Preis für die beste schauspielerische Leistung gewann Nicole Heesters für ihre Rolle in "Die Jahre". Die zuständige Redakteurin ist hier Cordula Huth. Gudrun Hartmann und Stefanie Hatz von der hr2-Lauschinsel gewannen beide Preise, die für Kinderhörspiele vergeben wurden. Hier gewähren sie einen Blick hinter die Kulissen ihrer Hörspielproduktionen.

Medienpolitik, Statements und mehr