Führung im hr
Weitere Informationen

Weiterhin keine Besucherführungen möglich!

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage können im Frankfurter Funkhaus und im Studio Kassel bis Ende der hessischen Sommerferien 2021 keine öffentlichen Führungen stattfinden!

Neues Konzept - Virtuelle Besichtigung

Um unserem Publikum dennoch weiterhin einen Einblick in unsere Arbeit, in die Radio- und Fernsehstudios, die Werkstätten und das Entstehen einer Nachrichtensendung ermöglichen zu können, erarbeiten wir derzeit ein neues Konzept für einen virtuellen 360-Grad-Rundgang, das wir hoffentlich im Frühjahr 2021 öffentlich anbieten können. Weitere Informationen dazu folgen an dieser Stelle.

Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute!

Informationen zur aktuellen Corona-Lage finden Sie
hier.

Ende der weiteren Informationen

Was muss eigentlich alles passieren, damit der hr seine Radio- und Fernsehprogramme und sein Internetangebot erstellen kann? Wer arbeitet im hr und wofür werden die Rundfunkbeiträge verwendet?

Beim hr gibt es Vieles zu entdecken. Einige Stationen können Besucher und Besucherinnen bei einer Führung kennenlernen – zum Beispiel ein Radio- oder Fernsehstudio, den Sendesaal oder die Werkstätten.

Anhand eines Übersichtsbildes können die Teilnehmer genau sehen, welche Gebäude es auf dem hr-Gelände gibt und was dort geschieht. Themen sind außerdem die Geschichte des Hessischen Rundfunks, die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Die Führungen sind kostenfrei.

Führungen für Jugendliche und Erwachsene in Frankfurt

Eine Besucherführung dauert etwa 1,5 Stunden. Gruppen ab zehn Personen können sich telefonisch oder per E-Mail dafür anmelden. Die Gruppengröße kann bis zu 46 Personen betragen, ab 26 Personen werden die Gruppen geteilt. Einzelpersonen können an vorhandene Gruppen angegliedert werden. Termine werden für montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 10 und 17:30 Uhr (Führungsbeginn) vergeben.

Führungen in Kassel

Im hr-Studio Kassel hat hr4 seine Redaktions- und Studioräume, die Besucher bei einer Führung kennenlernen können. Gruppen sollten zwischen zehn und 40 Personen umfassen, Gruppen ab 21 Personen werden geteilt. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

Führungen in Kassel sind montags bis freitags zwischen 10 und 16 Uhr (Führungsbeginn) buchbar.

Weitere Informationen

Kontakt

Den Besucherservice erreichen Sie aktuell per E-Mail an fuehrungen@hr.de.

Ende der weiteren Informationen