Der Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks (hr) hat am Freitag, 3. Dezember, den von hr-Intendant Manfred Krupp vorgelegten Haushaltsplan 2022 einstimmig genehmigt. Für das kommende Jahr plant der hr Aufwendungen in Höhe von 612 Millionen Euro, denen Erträge von 531 Millionen Euro gegenüberstehen. Handelsrechtlich ergibt sich daraus in Kombination mit der anhaltenden Niedrigzinsphase und dem Rückstellungsbedarf für die Altersversorgung ein Fehlbetrag in Höhe von rund 81 Millionen Euro.

Pressemitteilung

Zum Artikel Ein Island-Schwerpunkt, die West Side Story und Alice Merton beim MDP

"Auch wenn die Zeiten für uns Konzertveranstalter gerade denkbar schlecht sind, haben wir natürlich unsere Planungen für die zweite Saisonhälfte 2021/22 vorangetrieben und möchten damit auch dem Publikum von hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband für das nächste Jahr eine Perspektive geben", sagt hr-Musikchef Michael Traub. "Uns ist sehr bewusst, dass es gerade in dieser riskanten Pandemie-Situation vielleicht etwas anachronistisch erscheinen mag, auf Konzerte hinzuweisen. Aber wir glauben auch, dass unsere Zuschauerinnen und Zuschauer sich schon jetzt auf musikalische Erlebnisse freuen möchten, die sie für den – hoffentlich wieder besseren – Frühling und Sommer 2022 ab jetzt buchen können." Der Vorverkauf für die Konzerte von hr-Sinfonieorchester und hr-Bigband von Februar bis Juli 2022 startet am 1. Dezember. Bis auf weitere behördliche Änderungen gilt bei den Konzerten 2G, die Saalpläne sind im Schachbrettmuster angelegt.

Pressemitteilung

Zum Artikel cresc… 2022 unter dem Motto "MeWe"

Am Freitag, 25. Februar 2022, startet die "cresc… Biennale für aktuelle Musik" mit dem Eröffnungskonzert im hr-Sendesaal. Ensemble Modern und hr-Sinfonieorchester Frankfurt erforschen bis 5. März unter dem Titel "MeWe" das Verhältnis von Individuum und Gemeinschaft in einer Vielfalt von Spielarten aktueller Musik. Die sechste Ausgabe des Musikfestivals wird an unterschiedlichen Locations in Frankfurt, Offenbach und Darmstadt präsentiert. Der Vorverkauf startet am 1. Dezember.

Weitere Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Zum Artikel hr zeigt neuen Tatort "Murot und das Prinzip Hoffnung" im Ersten

"Murot und das Prinzip Hoffnung" ist der Titel des mittlerweile zehnten Tatorts mit Ulrich Tukur als Felix Murot und Barbara Philipp als Magda Wächter. Der Hessische Rundfunk (hr) zeigt den TV-Krimi am Sonntag, 21. November, um 20.15 Uhr im Ersten. Regie führte Rainer Kaufmann, das Drehbuch schrieb Martin Rauhaus. In weiteren Hauptrollen sind Karoline Eichhorn, Lars Eidinger, Friederike Ott, Angela Winkler, Christian Friedel, Therese Hämer und Eray von Egilmez zu sehen.

Pressemitteilung

Zum Artikel hr und SWR kooperieren für Hörspiel-Adaption von Christian Krachts "Imperium" mit Axel Milberg, Jens Harzer und Sylvester Groth

Am Sonntag, 21. November, erscheint der erste Teil des Hörspiels "Imperium", am 28. November der Zweite. Der Bestseller von Christian Kracht basiert auf der wahren Geschichte des Sektengründers August Engelhardt. Der Roman diente Hörspiel-Regisseur Walter Adler als Vorlage für ein furioses Kolonialdrama mit absurden Zügen, packendem Sound-Design und hochkarätiger Besetzung.

Pressemeldungen der hr-Marken

Kontakt