Struktur

Struktur des Hessischen Rundfunks

Zum Artikel Intendanz

Intendant Manfred Krupp leitet den Hessischen Rundfunk. Er verantwortet Betrieb und Programm und gibt die Unternehmensziele vor. Eine Zukunftsaufgabe

Direktor*innen

Zum Artikel Betriebsdirektion

Solide Finanzwirtschaft, vorausschauendes Personalmanagement, zukunftssichere IT und reibungsloser Sendebetrieb sind Grundvoraussetzungen für attraktives Programm. Darum und um vieles mehr kümmert sich die Betriebsdirektion unter Leitung von Berthold Tritschler.

Zum Artikel Justiziariat

Leiterin des Justiziariats des Hessischen Rundfunks ist Dr. Nina Hütt. Ob Honorarverträge, Lizenzen für Filme und Frequenzen oder Beratung bei Recherchen – das Justiziariat kümmert sich um alle Rechtsfragen, die im Rundfunkunternehmen auftreten.

Mitarbeiter*innen

Zum Artikel Mitarbeiter*innen

Der hr – das sind die Menschen, die für ihn arbeiten. Sie gestalten, organisieren, produzieren und verwalten die vielfältigen Angebote des Hessischen Rundfunks.

Gremien

Zum Artikel Der Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat des Hessischen Rundfunks besteht aus neun Mitgliedern. Sieben Mitglieder werden vom Rundfunkrat gewählt, zwei weitere wählen die Beschäftigten des hr.

Korruptionsprävention, Jugendschutz, Datenschutz und Gleichstellung

Zum Artikel Jugendschutz

Die moderne Medienwelt wird immer vielfältiger. Wichtiger denn je ist daher der Jugendmedienschutz, dem gerade im öffentlich-rechtlichen Rundfunk eine besondere Bedeutung zukommt. Beim Hessischen Rundfunk nimmt Hedda Coulon diese Aufgabe wahr.

Zum Artikel Datenschutz

So viel Sicherheit wie möglich für die Daten von Mitarbeiter*innen, Hörer*innen, Zuschauer*innen und Online-Nutzer*innen: Der hr-Datenschutzbeauftragte Ulrich Göhler wirkt bei allen Aktivitäten des hr auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften hin.

Zum Artikel Gleichstellung

Die Gleichstellungsbeauftragte Sinaida Thiel setzt sich für die Chancengleichheit der Geschlechter ein und für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das fördert Frauen in ihrer Karriere und kommt letztlich allen zugute – Frauen wie Männern.

Organisation