Ein Monitor, rundherum verschiedene Symbole etwa von Sozialen Netzwerken sowie ein grafisches Vorhängeschloss

So viel Sicherheit wie möglich für die Daten von Mitarbeiter*innen, Hörer*innen, Zuschauer*innen und Online-Nutzer*innen: Die hr-Datenschutzbeauftragte Simone Schlee wirkt bei allen Aktivitäten des hr auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften hin.

Der hr schützt die Daten und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung von hr-Mitarbeiter*innenn, Hörer*innen, Zuschauer*innen, Online-Nutzer*innen und Rundfunkteilnehmer*innen in Hessen sowie von Personen, die Gegenstand der Berichterstattung sind. Die Datenschutzbeauftragte Simone Schlee wirkt darauf hin, dass die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten bei deren Verarbeitung eingehalten werden. Sie nimmt diese Aufgabe als eigenes Kontrollorgan wahr. Dabei handelt sie unabhängig und ist nur dem Gesetz unterworfen. Mit der Bestellung einer eigenen Datenschutzbeauftragten entspricht der hr den Vorgaben des Hessischen Datenschutzgesetzes.

Alles für die Sicherheit

Die Datenschutzbeauftragte berät unter anderem Mitarbeiter*innen und Fachabteilungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, prüft und kontrolliert die entsprechenden Verfahren, Systeme und Datenschutzmaßnahmen und führt Risikoanalysen aus Datenschutzsicht durch. Sie bearbeitet Beschwerden von Mitarbeiter*innen, Rundfunkteilnehmer*innen oder anderen Personen. Sie überwacht die Einhaltung des Datenschutzes in den Redaktionen und bei der Berichterstattung. Auch Themen wie Einzug von Rundfunkbeiträgen, Personaldatenverarbeitung und Datenverarbeitung im journalistisch-redaktionellen Bereich fallen in ihren Zuständigkeitsbereich. In allen Fragen arbeitet sie mit den Datenschutzbeauftragten der ARD-Landesrundfunkanstalten, des ZDF und des Deutschlandradios zusammen.

An die Datenschutzbeauftragte kann sich jede*r wenden, der*die Auskunft über die zu seiner Person beim hr gespeicherten Daten wünscht oder sich in schutzwürdigen Belangen bei der Verarbeitung seiner*ihrer personenbezogener Daten durch den hr (oder den "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice") verletzt fühlt.

Weitere Informationen

Kontakt

Datenschutzbeauftragte des hr
Simone Schlee
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 155 2735
E-Mail: simone.schlee@hr.de

Ende der weiteren Informationen

Zum aktuellen Tätigkeitsbericht des Datenschutzbeauftragten [PDF - 14mb]

Informationen zum Hessischen Datenschutzbeauftragten

Zur Datenschutzerklärung des Hessischen Rundfunks

Weitere Informationen

ARD-weite Informationen zum Datenschutz

Datenschutz bei der ARD

Ende der weiteren Informationen