Portrait Andreas Hofmeister

Andreas Hofmeister ist seit 2024 ein gemäß § 11, Absatz 1 und Absatz 3 HRG in Verbindung mit §§ 82, 106 HPVG von den Beschäftigten gewähltes Mitglied im hr-Verwaltungsrat.

Lebenslauf

Berufliche Tätigkeit

  • 01.2014 – heute: Mitglied des Hessischen Landtags im Wahlkreis Limburg-Weilburg II dreimal direkt gewählt in der 20. Wahlperiode Sprecher der CDU- Landtagsfraktion für Wissenschaft und Kunst sowie für den Sport im Innenausschuss, außerdem Vorsitzender des Unterausschusses für Heimatvertriebene, Aussiedler, Flüchtlinge und Wiedergutmachung, Mitglied des Präsidiums des Hessischen Landtags
  • 01.2010 – 06.2014: Kreisgeschäftsführer der CDU Limburg-Weilburg
  • 12.2006 – 12.2009: Büroleiter des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch verantwortlich für die Vorgänge im Haushaltsausschuss für den Bereich Bildung und Forschung sowie die Leitung der Büros in Berlin und im Wahlkreis Rheingau-Taunus / Limburg
  • 03.2005 – 11.2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Persönlicher Referent des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch in Berlin

Ausbildung

  • 09.2000 – 02.2005: Studium der Verfahrenstechnik an der Fachhochschule Frankfurt/Main, Abschluss Diplom-Ingenieur (FH), Note: 1,5 und im späteren Verlauf kaufmännische Weiterbildung
  • 10.2000 – 02.2005: Assistenztätigkeit für den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Rheingau-Taunus / Limburg, Klaus-Peter Willsch
  • 05.2000 – 07.2000: Praktikum bei der Clariant GmbH (Werk Griesheim)
  • 07.1999 – 04.2000: Grundwehrdienst bei der Panzerbrigade 34 in Diez Hauptgefreiter d. R.
  • 08.1990 – 06.1999: Gymnasium Tilemannschule Limburg a. d. Lahn, Abschluss Abitur
  • 1986 – 1990: Grundschule Mittelpunktschule Goldener Grund Niederselters

Ehrenamt

  • Aktuell: Vorstandsmitglied im Sportkreis Limburg-Weilburg und stellvertretender Vorsitzender des Turngau Mittellahn/ Schatzmeister des Fördervereins der Kreismusikschule Limburg e.V. /Mitglied der Gesellschafterversammlung des Kreiskrankenhauses Weilburg
  • 03.2006 – heute: Mitglied des Kreistages des Landkreises Limburg-Weilburg Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Kreistagsfraktion
  • 04.2011 – heute: Stadtverordneter in Bad Camberg
  • 02.2000 – heute: Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) mit verschiedenen Vorstandstätigkeiten, zuletzt seit 01.2015 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Limburg-Weilburg und seit 11.2013 Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Bad Camberg
  • 06.1997 – 09.2015: Mitglied der Jungen Union (JU) u.a. Kreisvorsitzender von 03.2001 – 03.2006 von 05.2009 – 05.2015 Landesschatzmeister der Jungen Union Hessen


Mitglied in zahlreichen Vereinen aus Überzeugung, u.a. zu nennen Bad Camberger Festspielverein, Freienfelser Ritterspiele, Weilburger Schlosskonzerte