Innenaufnahme Studio Wiesbaden. Blick auf Monitore und zwei Mitarbeiter von hinten.
Fest im Blick: die Landespolitik. Bild © hr/Ben Knabe

Mitten im Geschehen: Das hr-Studio Wiesbaden befindet sich direkt im Hessischen Landtag. Von hier aus informieren Radio- und Fernsehteams über die hessische Landespolitik.

Hörfunk und Fernsehen liegen in Wiesbaden nicht nur räumlich nah beieinander. Die Zusammenarbeit und Abstimmung untereinander und mit hessenschau.de ist sehr eng.

Die Wiesbadener Hörfunkredaktion

Die Wiesbadener Hörfunkkorrespondentinnen und -korrespondenten sind bei Pressekonferenzen und Landtagsdebatten live dabei und können dank einer Reporterkabine auch direkt aus dem Plenarsaal berichten. Viele Informationen erhalten sie sie auch auf den Gängen oder recherchieren sie am Rand des Parlamentsgeschehens. Das vierköpfige Team beliefert von frühmorgens bis spätabends sämtliche Radiowellen des hr und der ARD mit aktuellen Berichten, politischen Analysen, Hintergrundinformationen und Kommentaren.

Bildergalerie
Arbeiten im hr-Studio Wiesbaden

Bildergalerie

zur Bildergalerie Arbeiten im Studio Wiesbaden

Ende der Bildergalerie

Fernsehen aus der Landeshauptstadt

Klein, aber außerordentlich funktional ist auch das hr-Fernsehstudio im Landtag. Beiträge der Wiesbadener Fernsehteams sind beispielsweise in der "hessenschau", und in ARD-Sendungen wie "Tagesschau" und "Tagesthemen" zu sehen. Immer sonntags informiert das Landesmagazin "defacto " im hr-fernsehen über die Auswirkungen landes- oder bundespolitischer Entscheidungen auf den Alltag der Hessen. Im Wiesbadener Landtag entstehen auch politische Debattensendungen mit der Postanschrift als Titel: "Schlossplatz 1". Und jeden Sommer sitzen die Spitzenvertreter der im Landtag vertretenen Parteien auf dem roten Sofa im "hr-Sommerinterview".

Studio mit Geschichte

Das hr-Studio Wiesbaden berichtet seit mehr als fünfzig Jahren aus dem Hessischen Landtag, der Landeshauptstadt und dem Rheingau. Im August 1947 eröffnete "Radio Frankfurt", der spätere Hessische Rundfunk, ein Hörfunkstudio im Wiesbadener Kurhaus. 1975 zog die Redaktion direkt in den Landtag, um mitten im politischen Leben zu sein, gleichzeitig wurde auch ein Fernsehstudio eröffnet.

Weitere Informationen

Kontakt

Hessischer Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Studio Wiesbaden
Schlossplatz 1-3
D-65183 Wiesbaden
E-Mail: studio-wiesbaden@hr.de

  • Hörfunk:

Telefon: +49 (0)611 169 100
Fax: +49 (0)611 169 199

  • Fernsehen:

Telefon: +49 (0)611 169 300
Fax: +49(0)611 169 399

Ende der weiteren Informationen