Cover hr-Journal 05/2017 Foto Robert Hübner

Sie lassen nicht locker, recherchieren und unterstützen: Die Macher des Fernsehmagazins "defacto" und Moderator Robert Hübner sind Missständen auf der Spur und setzen sich erfolgreich für Hessens Bürger ein. Außerdem: Wie unsere Nachrichtenredakteure arbeiten. Und: Alles zu Ausbildung und Berufen im hr beim Azubi-Info-Tag im Funkhaus.

Investigative Recherchen, hartnäckiges Nachfragen und konkrete Unterstützung: "Wir wollen etwas bewegen", sagen die Macher des Fernsehmagazins "defacto". Das Team um Moderator Robert Hübner deckt Missstände auf – ob Ärger mit den Behörden, Reisemängel oder unhaltbare Zustände im Altenheim – und setzt sich für die Betroffenen ein. Meist mit Erfolg! Von Mitte September an ist "defacto" montags statt sonntags im hr-fernsehen zu sehen. Ein Redaktionsbesuch.

Download

Download

zum Download hr-Journal September/Oktober 2017

Ende des Downloads

Irgendetwas passiert immer. Sturmschäden, ein Banküberfall, Aufregung nach einem Politiker-Tweet. Jede Minute erreichen Dutzende Agenturmeldungen die Nachrichtenredaktionen des Hessischen Rundfunks. Dazu kommen Recherchen von ARD-Korrespondenten und hr-Reportern, Informationen aus sozialen Netzwerken und anderen Medien. Wie gehen die Nachrichtenmacher mit der Themenflut um? Drei Nachrichtenredakteure berichten.

Außerdem: der Azubi-Info-Tag im Frankfurter Funkhaus. Ob Fachinformatikerin, Mediengestalter, Koch, Kaufleute für Büromanagement, Kfz-Mechatroniker oder Raumausstatter – am 2. September erfahren Jugendliche alles über spannende Lehrberufe im hr, es gibt Führungen und das Team der Ausbilder steht Rede und Antwort. Vorab berichtet ein Ausbilder im hr-Journal über seine Erfahrungen.

Weitere Themen: Lesetipps von hr-Redakteuren sowie Sendungen und Veranstaltungen zur Frankfurter Buchmesse. "Heimatkunde Marburg" mit Ausflugstipps der Regionalreporterin. Jung und cool: die vom hr produzierte Internetserie "Country Girls", zu sehen beim ARD/ZDF-Jugendangebot "funk". "Zugabe" – die Kolumne von hr3-Moderatorin Bärbel Schäfer. Trends auf dem Automarkt und weitere Ratgeberthemen sowie Highlights aus Radio, TV und Online. Dazu gibt es den hr-Veranstaltungskalender "Live Dabei" für die Monate September/Oktober.

Die Zeitung des Hessischen Rundfunks ist gratis in ganz Hessen in allen Lotto-Verkaufsstellen und bei Sparkassen erhältlich. Außerdem gibt es sie im Funkhaus in Frankfurt, im hr-Studio in Kassel und bei hr-Veranstaltungen. Die aktuelle Ausgabe steht – verkleinert auf DIN A4-Format – auch als Download bereit (ohne Gewinnspiele).

Weitere Informationen

Ausgabe November/Dezember

Das nächste hr-Journal (Ausgabe November/Dezember) erscheint am 24. Oktober.

Ende der weiteren Informationen