In der Sendung "maintower" vom 23. November 2022 berichteten wir über einen hessischen Künstler, dessen Kunst jetzt angeblich u.a. im Moma in New York ausgestellt wird. Dies ist nicht der Fall. Der Künstler hat uns gegenüber im Vorgespräch und im Interview grundsätzlich fasche Aussagen gemacht. Wir selbst hätten den Sachverhalt in der Recherche besser prüfen müssen und werfen jetzt einen Blick auf unsere Workflows, um ähnliche Fälle in Zukunft zu verhindern.

Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.