Kameramann im Fernsehstudio

Hessen – das ist der Schwerpunkt des hr-fernsehens – in der Information, im Sport, im Service, in der Kultur und Unterhaltung.

Frisch, engagiert und warmherzig – so berichtet das hr-fernsehen aus und über Hessen. Es liefert alle relevanten Informationen, ebenso unterhaltende Geschichten aus den hessischen Regionen und den großen Städten wie Frankfurt, Kassel und Darmstadt, außerdem Tipps und Anregungen für Alltag und Freizeit. Die attraktivsten Videos veröffentlicht das hr-fernsehen auch auf Facebook, YouTube und Instagram.

Das Flaggschiff, die "hessenschau", greift täglich ab 13:00 und um 19:30 Uhr in der Hauptausgabe alle wichtigen Hessenthemen auf. Mittags und nachmittags geht es in den Serien und Spielfilmen um Liebe, Schicksale und Intrigen. Anschließend ist das Magazin „hallo hessen“ live auf dem Sender. Der Vorabend ist geprägt von Service-Angeboten – von "Die Ratgeber" bis "alle wetter!". In "herrliches hessen", "erlebnis hessen" und im "hessenreporter" erzählt das hr-fernsehen über das Leben der Menschen zwischen Reinhardswald und Bergstraße. Bei "mex – das Marktmagazin" geht es jeden Mittwoch um die Zuschauer und ihre Rechte als Verbraucher. Donnerstags präsentiert "alles wissen" interessante Neuigkeiten aus der Wissenschaft. Eine Unterhaltungsstärke des hr-fernsehens sind Ratesendungen. Den Sonntagabend prägen "die jackpotjäger" und "strassen stars". Unter dem Titel "comedy aus hessen" treten Talente aus Nord- und Südhessen an. Das "heimspiel!" hat den Schwerpunkt Eintracht Frankfurt und nimmt die Perspektive der Fans ein. Die "hessenkonferenz" ist bei unterschiedlichen Vereinen und Sportarten vor Ort. Um das kulturelle Leben geht es bei "Hauptsache Kultur".

Darüber hinaus produziert der Hessische Rundfunk Sendungen für das ARD-Gemeinschaftsprogramm Das Erste, beispielsweise den "Tatort", "titel, thesen, temperamente" oder das Wirtschaftsmagazin "plusminus", außerdem die "boerse vor acht" und alle Wettersendungen – von der tagesschau-Wetterkarte bis zum "wetter vor acht". Zudem beliefert der hr die Kulturprogramme Arte und 3sat mit Beiträgen und beteiligt sich an den weiteren ARD-Gemeinschaftsprogrammen Phoenix, KiKA, tagesschau24, ONE sowie an funk, dem Contentnetzwerk von ARD und ZDF.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum hr-fernsehen

Zur Internetseite des hr-fernsehens
Zur Presseseite des hr-fernsehens

Ende der weiteren Informationen