Illustration Ticket

Für Karteninhaber*innen vorsorglich abgesagter Eigenveranstaltungen des hr-Sinfonieorchesters, der hr-Bigband und des hr2-Kulturlunches wegen der Ausbreitung des Corona-Virus gilt: Wer bereits ein Ticket gekauft hat, erhält das Geld zurück.

INFORMATIONEN ZU DEN RÜCKABWICKLUNGSMODALITÄTEN
(Für Eigenveranstaltungen vom hr-Sinfonieorchester, der hr-Bigband und hr2)

Für Karteninhaber vorsorglich abgesagter Eigenveranstaltungen des hr-Sinfonieorchesters, der hr-Bigband und des hr2-Kulturlunches wegen der Ausbreitung des Corona-Virus gilt: Wer bereits ein Ticket gekauft hat, erhält sein Geld zurück. Der Hessische Rundfunk garantiert eine Stornierung, die Kosten für den Kartenkauf werden Ihnen wie folgt erstattet:

1. Ticketkauf per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Sie haben Ihre Karten online per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift gezahlt, dann brauchen Sie nichts aktiv tun, Ihnen wird das Geld automatisch auf dem identischen Zahlungsweg zurückerstattet.

2. Ticketkauf per Rechnung, Sofortüberweisung oder Überweisung Vorkasse*

Sie haben Ihre Karten per Rechnung, Sofortüberweisung oder Überweisung Vorkasse bezahlt, dann teilen Sie uns bitte telefonisch unter 069/155 4111 Ihren Namen, die Bestellnummer und Ihre IBAN mit, damit das Geld schnellstmöglich zurücküberwiesen werden kann. Gerne können Sie uns Ihre Daten auch per Post schicken:

hr-Ticketcenter
"Rückerstattung Konzertabsagen"
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

3. Ticketkauf im hr-Ticketcenter und ADticket-Shop*

Sie haben Ihre Karten im hr-Ticketcenter in der Bertramstraße 8 oder im ADticket-Shop in der Kaiserstraße 67 in Frankfurt gekauft, dann teilen Sie uns bitte telefonisch unter 069/155 4111 Ihren Namen, die Bestellnummer und Ihre IBAN mit, damit das Geld schnellstmöglich zurücküberwiesen werden kann. Das hr-Ticketcenter ist für Besucher*innen momentan nicht zugänglich. Gerne können Sie uns Ihre Daten auch per Post schicken:

hr-Ticketcenter
"Rückerstattung Konzertabsagen"
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

4. Ticketkauf bei anderen Vorverkaufsstellen

Sie haben Ihre Karten vor Ort in einer unserer anderen als unter Punkt 3. genannten Vorverkaufsstelle gekauft, dann können die Karten nur in dieser Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden und es wird Ihnen dort der Kaufpreis erstattet. 

Sollten Sie Ihre IBAN bereits an das hr-Ticketcenter (AD-Ticket/Reservix) übermittelt haben, brauchen Sie nichts weiter tun. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rückabwicklung aufgrund der aktuellen Situation und der insgesamt sehr vielen Veranstaltungsabsagen etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.

Weitere Informationen

Hinweis

*Anonyme Ticketkäufer müssen sich bitte aktiv an unseren Ticketdienstleister (069/155 4111) wenden und eine Rückerstattung einfordern.

Ende der weiteren Informationen