Grfaik

Es ist wieder soweit! Die Funkhäuser der ARD öffnen ihre (virtuellen) Türen und laden zum ARD Jugendmedientag. Bei der Webkonferenz am Vormittag des 18. November dreht sich alles ums Thema Medienkompetenz!

Schulklassen aus ganz Deutschland können, ab der Jahrgangsstufe 8, an interaktiven Online-Workshops von ARD-Expert*innen teilnehmen. In Web-Talks diskutieren u.a. bekannte Gesichter aus dem funk-Kosmos aktuelle Themen der Medienwelt.

Im Vordergrund der Web-Konferenz steht der Austausch mit den Jugendlichen. Wie begegnen wir Hate Speech? Wie gelingt eine erfolgreiche Insta-Story? Wie entlarven wir Fake News? Wie werden Nachrichten gemacht? Und wie geht unser Leben weiter?

Ab dem 20. September können Lehrkräfte die Angebote für ihre Klassen unter ard.de/jugendmedientag buchen.

Weitere Informationen

Was: Web-Konferenz
Für wen: Schulklassen ab der 8. Klasse

Kompetenzbereiche 2/3/4
Erläuterung der Kompetenzebereiche


18. November 2021, 8.15 bis 12.45 Uhr

Weitere Informationen zum ARD Jugendmedientag unter ard.de/jugendmedientag

Ende der weiteren Informationen