Mutter und Sohn im Auto

Wie sieht der Alltag von Schüler*innen in Zeiten von Social Media aus? Was können sie machen, wenn sie Opfer von Mobbing sind? Und was bedeutet ihnen "Freiheit"? Themen in "Wissen und mehr".

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen
Download

Download

zum Download Teacher's Snack: Der digitale Alltag von Schüler*innen

Ende des Downloads

"Teacher's Snack" gibt in lockerer Folge erste Tipps und Anregungen für den Einsatz von Filmen im Unterricht. Diesmal ist das Thema der Alltag von Schüler*innen in Zeiten von Social Media.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen

Montag, 31.05.2021, 07:20 Uhr

Always on: Wie viel Macht haben Digitale Medien über uns?
Ein Film zum Jugendmedienschutz      
hr 26'57''

Das ständige Tippen, Teilen, Smartphone checken ist bei Jugendlichen längst Alltag. Aber wo liegen die Chancen und Risiken des Internets und sollte man die eigene Nutzung nicht manchmal überdenken? Gemeint ist der Jugendmedienschutz. Der 30-minütige Film "Always on. Wie viel Macht haben digitale Medien über uns" von Anna Roytman und Tra My Trinh beschäftigt sich genau mit diesem Thema.

Videobeitrag

Video

zum Video Always on. Wie viel Macht haben digitale Medien über uns?

Videobild
Ende des Videobeitrags

Dienstag, 01.06.2021, 07:20 Uhr

Cybermobbing - was tun?          
WDR 29'32''

Megan und Joshi sind Opfer von Cybermobbing geworden. Ein Doku-Comic erzählt ihre Geschichten. Die Medienscouts der Gesamtschule Essen-Borbeck zeigen, wie man Cybermobbing verhindern kann und was zu tun ist, wenn man gemobbt wurde. Eine Cyberpsychologin, ein Jurist und eine Beraterin der Telefon-Hotline ordnen die Fälle und auch die Ansätze der Medienscouts psychologisch und juristisch ein. Außerdem führen uns die Medienscouts an einem Experiment mit Schülern vor, wie schnell es zu Cybermobbing kommen kann und wie schnell die Anonymität dazu führt, dass die Schüler alle Hemmungen verlieren.

Mittwoch, 02.06.2021, 07:20 Uhr

Neustart: Mobbing und Mediation in der Schule
Schülerfilm der Augustinerschule,  Friedberg    
hr 28'53''

Weitere Informationen

weitere Materialien bei #95neuethesen

Ende der weiteren Informationen

Benjamin ist neu an der Schule. Doch das ist nicht die einzige plötzliche Veränderung im Leben des 17-jährigen. Seine Eltern haben sich getrennt, die Mutter ist frisch verliebt und benimmt sich wie ein Teenager, und an die neue Stadt, in die er mit ihr gezogen ist, muss er sich auch noch gewöhnen. Doch richtig stressig wird es für ihn, als er in der Schule permanent von seinen Mitschülern gemobbt wird. Bald wird ihm alles zu viel...

Download

Download

zum Download Materialien zu "Neustart - Mobbing und Mediation in der Schule" - Handreichung mit Bildern

Ende des Downloads

"Neustart" ist ein Film-Projekt von Schülern für Schüler. In einer sensiblen filmischen Erzählung zeigen Jugendliche der Jahrgangsstufen 11 bis 13 der Friedberger Augustinerschule, zu welch verzweifelten Taten Mobbing führen kann. Doch die Schüler belassen es nicht dabei, sondern zeigen anschaulich einen Ausweg: die Mediation, die an der Schule von Schülern initiiert und durchgeführt wird. Eine Chance für Benjamin und alle, die mit Mobbing von einem Problem betroffen sind, über das nicht gerne gesprochen wird.

Videobeitrag

Video

zum hr-fernsehen.de Video Neustart

Trauriger Jugendlicher, der von einer Gruppe ausgeschlossen wird.
Ende des Videobeitrags

 

Donnerstag, 03.06.2021, 07:20 Uhr

An Fronleichnam entfällt "Wissen und mehr".

Freitag, 04.06.2021, 07:20 Uhr

Orte der Freiheit      
hr 20'00'' (Erstausstrahlung)

Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung haben wir hessische Schüler gefragt: was ist ist dein Ort der Freiheit? Hier gezeigte Kurzfilme zum ganz persönlichen "Ort der Freiheit" stehen für viele, die sich am Schülermedienprojekt beteiligt haben. 

Ausbildung im hr
Ein Film von Alexander Nieschwietz
hr 7'58''

Der Hessische Rundfunk stellt sich als Ausbilder vor. YouFM-Moderator Torben Hagenau besucht Auszubildende an ihrem Arbeitsplatz und gibt Einblicke in unterschiedliche Ausbildungsberufe.