Die Tafeln brauchen Lagerräume und Logistik

Um ihre Lagerkapazitäten zu erhöhen und um Großspenden in ganz Hessen verteilen zu können, brauchen die Tafeln Geld. Denn viele LKW-Ladungen an Großspenden von Industrie und Handel können sie bisher gar nicht annehmen.

Dringend gesucht: ehrenamtliche Helfer

Die Arbeit der Tafeln lebt von ehrenamtlicher Unterstützung. Doch das Durchschnittsalter der Helfer liegt deutlich über 70 Jahren, es fehlen Nachwuchs und vor allem Menschen, die tagsüber Zeit haben, für die Tafeln zu arbeiten.