Dennis und Benni Wolter

World Wide Wohnzimmer ist eine funk-Erfolgsgeschichte: Seit dem 15.01.2017 ist der Kanal ein Teil des Netzwerks und hat das Genre Unterhaltung auf YouTube wesentlich geprägt. Seitdem wurden fast 1.600 Videos auf YouTube veröffentlicht. In der gemeinsamen Zeit wurden über eine Million neue Follower:innen auf der Plattform gewonnen, über eine halbe Milliarde Views und über 65 Millionen Stunden Wiedergabedauer generiert. Umgerechnet sind das rund 7.500 Jahre, die die Community mit den Hosts Dennis und Benni verbracht hat.

Die Community ist mit dem Format gewachsen und groß geworden. Nun ist es an der Zeit sich zu verabschieden: funk hat als Content-Netzwerk von ARD und ZDF den Auftrag, 14- bis 29-Jährige zu erreichen. World Wide Wohnzimmer und seine Community sind aus dieser Zielgruppe nun herausgewachsen.  

Weitere Informationen

Zum letzten Video

Ende der weiteren Informationen

Benni und Dennis haben sich über die gemeinsame Zeit mit funk weiterentwickelt. Sie zeichnen sich als talentierte und versierte Moderatoren aus und haben YouTube-Deutschland mit ihrem Humor, der Show und den Spielen geprägt. World Wide Wohnzimmer und funk blicken auf sieben erfolgreiche gemeinsame Jahre zurück.  

funk bietet auch nach dem Abschied von World Wide Wohnzimmer ein breites Spektrum an Unterhaltungsformaten. Neben etablierten Formaten wie Parshad, Phil Laude, WUMMS, Smypathisch und EY JAMAL wurden in den letzten Monaten einige neue Formate entwickelt, wie beispielsweise:

  • Henke’s Corner: Persönlichkeiten aus der Popkultur und Content-Creator-Szene im Talk, 
  • Tahsims Interviewformat: Kurze TikTok-Snippets mit tiefgründigen Fragen,  
  • Julia vs Joey: Zwei der größten Social-Media-Stars stellen sich europaweiten Challenges, eine 2. Staffel folgt.
Weitere Informationen

Über funk

funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, das Online-Inhalte für 14- bis 29-Jährige bietet. Die über 60 funk-Formate aus den Bereichen Information, Orientierung und Unterhaltung sind auf Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram sowie auf funk.net zu finden. Die Inhalte entstehen in Redaktionen von ARD und ZDF in ganz Deutschland und zusammen mit Creator:innen und Produzent:innen. funk arbeitet mit etablierten Köpfen der Webvideo-Szene zusammen, unterstützt und fördert aber auch Newcomer:innen. Die funk-Zentrale in Mainz trifft strategische Entscheidungen, entwickelt das Angebotsportfolio und optimiert zusammen mit den Partner:innen die Formate.

Ende der weiteren Informationen