Momentaufnahme - Feldberg bei Nacht

Um für Sie weiterhin einen guten Fernseh- und Radioempfang gewährleisten zu können, finden von Zeit zu Zeit Arbeiten an unseren Sendeanlagen statt. Dadurch kann es leider zeitweise zu Empfangsproblemen kommen. Ob gerade Arbeiten durchgeführt werden, erfahren Sie hier.

Folgende Störungen sind uns bekannt:

Beeinträchtigungen und Abschaltungen am Sender Biedenkopf (Sackpfeife)

Wann: Dienstag, den 19. April 2022 bis Freitag, den 17. Juni 2022
Grund: Errichtung einer neuen DAB-plus Sendeantenne

Terminplan:

An Werktagen wird die UKW- und DABplus-Abstrahlung jeweils
zwischen 07:35 Uhr und 09:00 Uhr und zwischen 16:35 Uhr und 17:55 Uhr für jeweils 15 Minuten in der Leistung reduziert werden.

Weiterhin muss die gesamte DABplus-Abstrahlung am Standort an mehreren Tagen zeitweise unterbrochen werden:

Montag, den 16. Mai bis einschließlich Mittwoch, den 18. Mai 2022
DABplus:

Komplettabschaltung jeweils zwischen 09:05 Uhr und 16:00 Uhr 2-mal für circa 0,5 Stunden

Zusätzliche situationsbedingte Leistungsreduzierungen und Abschaltungen der Rund-funkabstrahlung können aufgrund des komplexen Vorhabens nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Betroffen sind:
UKW:
Die Programme hr1 (91,0 MHz), hr-iNFO (99,6 MHz), hr3 (87,6 MHz) und hr4M (104,3 MHz) sowie WDR2 (92,3 MHz) und WDR3 (88,7 MHz).
DABplus:
Die Abstrahlung in den Kanalblöcken K5C (Bundesmux), K7B (hr-Digitalradio mit den Hörfunkprogrammen hr1, hr2, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM) sowie K6A (Privatmux Hessen) wird ebenfalls zeitweise eingeschränkt sein.

Hinweis: Der Baufortschritt ist witterungsabhängig, da die Arbeiten nur bei günstigen Wetterbedingungen durchgeführt werden können. Daraus resultierende Änderungen im Ablauf werden wir frühestmöglich bekanntgeben.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen

Abschaltung der DVB-T2- und DABplus-Abstrahlung am Senderstandort Fernmeldeturm Frankfurt/Main

Wann: Mittwoch, den 18. Mai 2022 zwischen 10:05 bis 12:55 Uhr
Grund: Wartungsmaßnahmen

Betroffen sind:
DVB-T2
Die Abstrahlung in den Kanälen 42 (642 MHz) und 34 (578 MHz). Die DVB-T2-Gleichkanal-Abstrahlung von den Standorten Gr. Feldberg/Ts., Darmstadt und Hohe Wurzel / Wiesbaden zur Versorgung des Rheinh-Main-Gebiets bleibt hiervon unberührt.
DABplus
Betroffen hiervon ist hr Radio im Kanalblock 7B mit den Programmen hr1, hr2, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM.Die DABplus-Gleichkanal-Abstrahlung von den Senderstandorten Großer Feldberg/Ts, Hohe Wurzel, Darmstadt und Mainz-Kastell zur Versorung des Rhein-Main-Gebiets bleibt hiervon unberührt.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen

Abschaltung der UKW-Abstrahlung am Sender Hoher Meißner

Wann: Donnerstag, den 19. Mai 2022 zwischen 11:05 Uhr und 12:55 Uhr mehrmals für ca. 5 Minuten
Grund: Arbeiten am Antennenträger
Betroffen sind: Die UKW-Programme hr1 (99,0 MHz), hr2 (95,5 MHz), hr3 (89,5 MHz) und hr4N (101,7 MHz), sowie FFH.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen

Beeinträchtigungen der DABplus-Abstrahlung am hr-Senderstandort Biedenkopf (Sackpfeife)

Wann: Mittwoch, den 01. Juni 2022 bis einschließlich Freitag, den 03. Juni 2022 täglich jeweils zwischen 09:05 Uhr bis 15:55 Uhr zweimal für circa 45 Minuten
Grund: Errichtung einer neuen DABplus-Sendeantenne
Betroffen sind: Die DABplus-Ensembles in den Kanalblöcken K5C (Bundesmux), K7B (hr Radio mit den Hörfunkprogrammen hr1, hr2, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM) sowie K6A (Privatmux Hessen).

Hinweis: Der Baufortschritt ist witterungsabhängig, da die Arbeiten nur bei günstigen Wetterbedingungen durchgeführt werden können. Daraus resultierende Änderungen im Ablauf werden wir frühestmöglich bekanntgeben.

Weitere Informationen

Hinweis

Auf unserer hr-Serviceseite können Sie Informationen zu den Empfangsmöglichkeiten der hr-Radiowellen und des hr-fernsehens entnehmen: www.empfang.hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Kontakt

Wenn Sie Empfangsprobleme oder Fragen haben, steht Ihnen die hr-Technik mit Rat und Tat zur Seite. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Ende der weiteren Informationen