hr-Sendemast auf dem Hohen Meißner

Um für Sie weiterhin einen guten Fernseh- und Radioempfang gewährleisten zu können, finden von Zeit zu Zeit Arbeiten an unseren Sendeanlagen statt. Dadurch kann es leider zeitweise zu Empfangsproblemen kommen. Ob gerade Arbeiten durchgeführt werden, erfahren Sie hier.

Weitere Informationen

Abschaltung DVB-T2 Senderstandort Frankfurt

Wann: Montag, 4. März 2024, 23:30 bis 05:30 sowie Mittwoch, 6. März, 23:30 bis 05:30. Als Ausweich-/ Reservetermin bei außerplanmäßigem Verlauf der Wartungsarbeiten ist Dienstag, der 12. März 2024 von 23:30 Uhr bis 05:30 Uhr des Folgetages vorgesehen.
Was
: Abschaltung der DVB-T2- Abstrahlung am Senderstandort Fernmeldeturm Frankfurt/Main
Grund: Wartungsmaßnahmen
Betroffen: DVB-T2 Kanal 42/642MHz und Kanal 34/578 MHz (die HD-Programme Das Erste, phoenix, arte, tagesschau24, one, hr, BR, SWR, rbb, NDR). Es kann auf beiden Plattformen zu Empfangsbeeinträchtigungen insbesondere beim Indoor-Empfang im Versorgungsgebiet Frankfurt und Umgebung kommen.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Abschaltung DABplus Senderstandort Frankfurt

Wann: Dienstag, 5. März 2024, 23:30 bis 05:30 sowie Mittwoch, 6. März, 23:30 bis 05:30. Als Ausweich-/ Reservetermin bei außerplanmäßigem Verlauf der Wartungsarbeiten ist Dienstag, der 12. März 2024 von 23:30 Uhr bis 05:30 Uhr des Folgetages vorgesehen.
Was
: Abschaltung DABplus-Abstrahlung am Senderstandort Fernmeldeturm Frankfurt/Main
Grund: Wartungsmaßnahmen
Betroffen: Betroffen hiervon ist unter anderem hr Radio im Kanalblock 7B mit den Programmen hr1, hr2, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM. Es kann auf beiden Plattformen zu Empfangsbeeinträchtigungen insbesondere beim Indoor-Empfang im Versorgungsgebiet Frankfurt und Umgebung kommen.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Abschaltung UKW-Senderstandort Bad Nauheim

Wann: 6. März 2024, 10:05 bis 12:55 Uhr
Was: Abschaltung UKW-Senderstandort Bad Nauheim
Grund: Turnusgemäße Wartungsarbeiten
Betroffen: UKW-Abstrahlung von hr-iNFO (88,9 MHz)

Ende der weiteren Informationen

Bei akuten oder plötzlich auftretenden Empfangsstörungen unserer Angebote bitten wir darum, sich an den Hörer- und Zuschauerservice unter hzs@hr.de oder 069 155 -5100 / -5111 zu wenden.

Wenn Sie Empfangsprobleme oder Fragen haben, steht Ihnen die hr-Technik mit Rat und Tat zur Seite. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Informationen zu den Empfangsmöglichkeiten der hr-Radiowellen und des hr-fernsehens können Sie unserer hr-Serviceseite entnehmen: www.empfang.hr.de