Gruppenfoto des hr-Azubi-Jahrgangs 2019 auf der Treppe der Goldhalle
(v.l.n.r.) 1. Reihe: Paul Müller, Hanna Winkler, Aref Ahmad, Alaa Al Najjar, Ouissal Amhamdi, Stefanie Koch, Stella Seidel, Kerstin Brudy; 2. Reihe: Kimmo Reichart, Mareike Düßmann, Eva-Maria Schlindwein, Louisa Sonntag, Leandra Hitzel, Ayleen Hiemisch, Laura Mai, Larissa Schneider, Marvin Neuenhahn; 3. Reihe: Maximilian Konrad, Robin Michel, Marcel Diebold, Celina Brändlein, Marius Bindewald, Lina Zschiedrich, Hanna Fey, Micha Huth, Moritz Trautmann, Niklas Albrecht; 4. Reihe: Patrick Heinze, Nico Schmid, Tobias Herzog, Adrian Michels, Kai Büscher Bild © hr

Der Hessische Rundfunk freut sich über 32 junge Talente, die ihre Ausbildung im hr beginnen. Nach einer gemeinsamen Einführungswoche werden sie in 13 unterschiedlichen Fachrichtungen ausgebildet.

Tischler*in, Mechatroniker*in, Mediengestalter*in in Bild und Ton oder Fachinformatiker*in, fast alle der 15 Ausbildungsberufe, die der hr anbietet, sind im aktuellen Azubi-Jahrgang vertreten. Bevor es in die einzelnen Fachabteilungen geht, haben alle Auszubildenden die Gelegenheit, sich in einer Einführungswoche kennenzulernen, wichtige Ansprechpartner zu treffen und den hr zu erkunden.

Interesse an den Ausbildungsmöglichkeiten im Hessischen Rundfunk? Mehr Informationen gibt es unter hr.de/ausbildung oder persönlich beim Azubi-Info-Tag im hr.

Weitere Informationen

Kontakt zur Aus- und Fortbildung

Telefon: +49 (0)69 155 5100 oder 5111
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen