Bernd Ehinger
Bernd Ehinger, Mitglied des Verwaltungsrats Bild © hr/Sebastian Reimold

Bernd Ehinger ist seit 2013 gemäß § 11, Absatz 1 HRG ein vom Rundfunkrat gewähltes Mitglied im hr-Verwaltungsrat.

Lebenslauf

  • 12. Oktober 1944 Geburt in Flörsheim am Main
  • Schule und Ausbildung zum Elektroinstallateur in Frankfurt
  • 1967 Meisterprüfung
  • 1970 Eintritt in den elterlichen Betrieb

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Seit 1972 Mitglied des Vorstandes der Elektroinnung Frankfurt
  • 1986 bis 1992 Vorsitzender des Tarifausschusses des Fachverbandes Elektrotechnik Hessen
  • 1990 bis 2006 Obermeister der Elektroinnung Frankfurt
  • 1992 bis 2005 Landesinnungsmeister des Fachverbandes elektro- und informationstechnische Handwerke Hessen
  • 1992 bis 1998 Vizepräsident des Zentralverbandes der deutschen Elektrohandwerke
  • 1993 bis 2008 Vizepräsident der Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks
  • Seit 1993 Mitglied des Hessischen Handwerkstages
  • Seit 1998 Vorsitzender des Schulvereins des Bildungszentrums für Elektrotechnik im ZVEH e.V. Lauterbach
  • Seit 2002 geschäftsführender Vorstand und Schatzmeister des CDU-Kreisverbandes Frankfurt
  • Seit 2003 Vorstandsmitglied der Handwerkskammer Rhein-Main, jetzt Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main
  • Seit 2005 Präsident der Handwerkskammer Rhein-Main, jetzt Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main
  • Seit 2006 Präsident des Hessischen Handwerkstages
  • 2005 bis 2008 Landesinnungsmeister Fachverband elektro- und informationstechnische Handwerke Hessen - Rheinland-Pfalz (FEHR)
  • 1996 Mitglied des Verwaltungsrates von Eintracht Frankfurt e.V.
  • 1998 Vorsitzender des Verwaltungsrates von Eintracht Frankfurt e.V. bis zur Gründung der AG
  • 2000 Sprecher des Präsidiums von Eintracht Frankfurt e.V.
  • 2000 Gründer der Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • 2000 Ehrenamtlicher Vorstand bis Oktober 2002
  • 2000 bis Juni 2010 Mitglied des Aufsichtsrates der Eintracht Frankfurt Fußball AG, später Vorsitzender des Beirates der Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • Seit 2000 Beirat der Messe Frankfurt GmbH
  • Seit 2000 Beirat der MAINOVA GmbH
  • Seit 2009 Mitglied des Präsidiums des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH)
  • Mitglied des Rundfunkrates des Hessischen Rundfunks von April 2007 bis Dezember 2012

Auszeichnungen

  • 1987 Ehrenbrief des Landes Hessen
  • 1990 Silberne Verbandsnadel Fachverband elektro- und informationstechnische Handwerke Hessen (FEH)
  • 1994 Goldene Verbandsnadel Fachverband elektro- und informationstechnische Handwerke Hessen (FEH)
  • 1998 Ehrenzeichen in Gold Zentralverband der Deutschen elektro- und informationstechnischen Handwerke (ZVEH)
  • 2000 Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland am Bande
  • 2008 Ehrenzeichen in Gold des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke
  • 2009 Goldene Ehrennadel der Handwerkskammer Rhein-Main, jetzt Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
  • 2010 Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland 1. Klasse
  • 2010 Goldenes Handwerkszeichen des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH)
  • 2011 Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main