Teaserbild zu „Meine Ausbildung – Du führst Regie 2023“

Der Wettbewerb “Meine Ausbildung” geht in die 15. Runde! Schüler*innen und Klassen aus ganz Hessen haben bis zum 31.Januar 2023 Zeit, sich erneut oder auch zum ersten Mal für das Projekt anzumelden. Für Neulinge, aber auch alte Hasen gibt es eine Orientierungsveranstaltung.

Weitere Informationen

Was: Schüler-Filmwettbewerb
Für wen: Für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse

Anmeldeschluss: 31.01.2023
Einsendeschluss: 01.06.2023

Zur Anmeldung Meine Ausbildung – Du führst Regie!

Was: Orientierungsveranstaltung (online)
Für wen: Einsteiger*innen
Termine: 30. 11. 2022, ab 14 Uhr oder 10. 01. 2023, ab 14 Uhr.
Zur Anmeldung Orientierungsveranstaltung

Ende der weiteren Informationen

Der Wettbewerb “Meine Ausbildung” bietet euch, Schüler*innen und Klassen aus ganz Hessen, die Gelegenheit sich mit dem Thema „Ausbildung“ auf kreative Weise zu beschäftigen. In Form eines selbst produzierten Videos könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und eure Sichtweise präsentieren. Dabei entscheidet ihr, welcher Aspekt euch wichtig ist und ob ihr zum Beispiel ein Berufsfeld vorstellen, eine Geschichte über einen Ausbildungsberuf erzählen oder Kritik sowie Ängste über eure Zukunft äußern wollt. Außerdem erhaltet ihr so gleichzeitig Einblicke in die Hintergründe einer Filmproduktion und habt sogar die Chance auf Geldpreise von insgesamt 14.000 EURO sowie die Ausstrahlung eures Beitrags im hr-fernsehen!

Weitere Informationen

GRUßWORTE

Ende der weiteren Informationen

In ihrem Statement betont Gabriele Holzner, stellv. Intendantin und Programmdirektorin des hr, warum die Vermittlung von Medienkompetenz für den Hessischen Rundfunk heute besonders wichtig ist.  

Videobeitrag

Video

Frau Gabriele Holzner, stellv. Intendantin und Programmdirektorin des hr

Grußworte F. Holzner zum Projekt "Meine Ausbildung"
Ende des Videobeitrags

Der hessische Kultusminister Prof. Alexander Lorz informiert über die Zukunft von Ausbildungsplätzen sowie deren Perspektiven, denn…

Videobeitrag

Video

Prof. Alexander Lorz, hessischer Kultusminister

Grußworte H. Lorz zum Projekt "Meine Ausbildung"
Ende des Videobeitrags

… auch Herr Lorz ist Sponsor des Wettbewerbs in der Kategorie “Beste schauspielerische Leistung”. Gewonnen hat dieses Mal die Gutenbergschule Frankfurt mit ihrem Film “Wir melden uns”.

Die Gutenbergschule in Frankfurt holte den Preis "Beste schauspielerische Leistung".
Weitere Informationen

UNSERE SPONSOREN

Ende der weiteren Informationen

Kategorie “Bester Film”

Die IGS Kastellstrasse in Wiesbaden holte den Preis "Bester Film".


Gewonnen hat in der Kategorie “Bester Film” die IGS Kastellstraße Wiesbaden mit ihrem Film “Being Blue”. Der Sparkassen-Giroverband Hessen-Thüringen ist Stifter dieser Kategorie. In seinem Video erzählt Dr. Frank Schillinger, dass es bei der Ausbildung im Sparkassen-Giroverband um mehr geht als nur um Geld und Muscheln.  

Videobeitrag

Video

Dr. Frank Schillinger vom Sparkassen-Giroverband Hessen-Thüringen

Dr. Frank Schillinger vom Sparkassen-Giroverband Hessen-Thüringen
Ende des Videobeitrags

Kategorie “Beste Story”

Die Albert-Einstein-Schule in Maintal holte den Preis "Beste Story".

Die Schüler*innen der Albert-Einstein-Schule Maintal erhielten mit “Der Praktikant – Eine unerwartete Berufserfahrung” den ersten Preis in der Kategorie “Beste Story”. Gesponsert wird diese Kategorie von der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern, vertreten durch Susanne Haus. Sie betont, dass Auszubildende im Handwerk händeringend gesucht werden. Welche Möglichkeiten und moderne Berufsfelder es aber gibt und wie man sich genauer informieren kann, macht sie im Video deutlich.  

Videobeitrag

Video

Frau Susanne Haus der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammer

Frau Susanne Haus der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammer
Ende des Videobeitrags

Kategorie “Bester Newcomer”

Die Friedrich-Ebert-Schule in Gießen holte den Preis "Bester Newcomer".

Die Friedrich-Ebert-Schule Gießen-Wieseck überzeugte die Jury mit “Mein Weg in die Zukunft” in der Kategorie “Bester Newcomer”. Dr. Udo Lemke von Provadis unterstützt die Schüler*innen nicht nur durch seine Funktion als Sponsor, sondern auch in Sachen Ausbildung. Warum Qualifikation nicht allein von den Noten abhängt und welche Fähigkeiten man auch mitbringen sollte, erzählt er hier:  

Videobeitrag

Video

Dr. Udo Lemke von Provadis

Dr. Udo Lemke von Provadis
Ende des Videobeitrags

Kategorie “Innovation”

Die Gesamtschule Gleiberger Land in Wettenberg holte den Innovationspreis.

Der Innovationspreis ging in diesem Jahr an die GS Gleiberger Land Wettenberg für den Film “Eine gute Entscheidung”. Sponsor der Kategorie ist die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, repräsentiert durch Sabine Stoll Wewior. Für sie bedeutet Innovation nicht nur Technik, Mathematik und Informatik, vor allem Kreativität und Einfallsreichtum werden immer wichtiger. Frau Stoll Wewior weiß wieso:   

Videobeitrag

Video

Frau Sabine Stoll Wewior von der Vereinigung der hessischen Unternehmensverbände

Frau Sabine Stoll Wewior von der Vereinigung der hessischen Unternehmensverbände
Ende des Videobeitrags

Kategorie “Inklusion”

Die Sophie Scholl Schule in Gießen holte den Sonderpreis für Inklusion.

In der Kategorie “Inklusion” beeindruckte die Sophie-Scholl-Schule aus Gießen mit ihrem Film “Karriere oder Kündigung”. Unterstützt wird der Preis von zwei Sponsoren: der DGB-Jugend Hessen-Thüringen und vom Landesarbeitskreis der hessischen Medienzentren. Im folgenden Video machen Gregor Gallner und Bernhard Bauser darauf aufmerksam, wie wichtig Inklusion am Arbeitsplatz ist und wie man diese fördern kann:

Videobeitrag

Video

Herr Gregor Gallner der DGB-Jugend Hessen-Thüringen und Herr Bernhard Bauser vom Landesarbeitskreis der hessischen Medienzentren

Herr Gregor Gallner der DGB-Jugend Hessen-Thüringen und Herr Bernhard Bauser vom Landesarbeitskreis der hessischen Medienzentren
Ende des Videobeitrags

Kategorie “9 zu 16”

Die IB Südwest GmbH Bildungswerkstatt in Frankfurt holte den Preis "Best of 9zu16".

Zum ersten Mal wurde der Preis in der Kategorie “9 zu 16” vergeben. Preisträger*innen sind die Schüler*innen der IB Südwest gGmbH Bildungswerkstatt Frankfurt mit ihrem Film “Rassismus im Vorstellungsgespräch”. Sponsor der neuen Kategorie ist Reiner Jäkel vom Hessischen Jugendring, der sich in seinem Interview mit der Balance zwischen den Neuen Medien und jugendlicher Vereinsarbeit auseinandersetzt.

Videobeitrag

Video

Reiner Jäkel vom Hessischen Jugendring

Reiner Jäkel vom Hessischen Jugendring
Ende des Videobeitrags

Das war der Wettbewerb 2022

Videobeitrag

Video

"Meine Ausbildung" 2022- Die Preisverleihung als Video on Demand

Preisverleihung "Meine Ausbildung 2022"
Ende des Videobeitrags