Junge Frau posiert mit Victory-Handzeichen vor ihrer Handykamera

Social Media ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch warum sind Influencer*innen so beliebt? Wie kann man auf Hass im Netz reagieren und Extremismus rechtzeitig erkennen? Themen in "Wissen und mehr" im hr-fernsehen.

Montag, 21.02.2022, 07:20 Uhr

So geht Medien - Video-Tutorial
BR 20'01''

Um Videos zu drehen, braucht man heute keine große teure Kamera. Es genügt das Smartphone. Wie man damit wirklich tolle Filme machen kann und worauf man bei Tonaufnahmen und Schnitt achten sollte, wird in dem Video-Tutorial in 7 Schritten erklärt. "so geht MEDIEN" ist ein Medienkompetenz-Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender für Jugendliche und Lehrkräfte.

So geht Medien - Wie werden News für eine Nachrichtensendung ausgewählt?
BR 08'35''

Man stelle sich vor, es sind endlich Ferien und man packt für eine Reise. Doch im Koffer ist viel zu wenig Platz für all die Dinge, die man gerne mitnehmen möchte. Es hilft alles nichts, man muss sich entscheiden. So ähnlich geht es den Journalist*innen in Nachrichtenredaktionen wie der "Tagesschau" oder "heute". Weil in den Sendungen nicht Platz für alle Nachrichten ist, müssen auch sie auswählen.
Doch das ist gar nicht so einfach. Denn über Nachrichtenagenturen kommen jeden Tag hunderte Meldungen aus aller Welt. Dazu kommen Vorschläge für eigene Berichte aus dem Korrespondent*innen-Team. Und natürlich passiert auch jede Menge auf Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram. Mittlerweile benutzen ja selbst US-Präsidenten Nachrichtendienste wie Twitter.
Aber es gibt ein paar Kriterien, die den Redaktionen bei der Auswahl von Nachrichten helfen. So werden zum Beispiel Themen weiterverfolgt, über die schon berichtet wurde. Hat es einen schweren Sturm gegeben, dann will der Zuschauer und die Zuschauerin am nächsten Tag wissen, ob sich die Lage wieder beruhigt hat. Also ob umgestürzte Bäume von den Schienen geräumt wurden und Züge wieder fahren können. Aber "weiterverfolgen" ist nur eines von vielen Nachrichtenkriterien.

Dienstag, 22.02.2022, 07:20 Uhr

So geht Medien - Präsentieren vor der Kamera (Teil 1/2)
BR 14'50''

Wohin nur mit den Armen bei Präsentationen? Wie gute Texte in Sprech-Sprache schreiben? Und wie bewege ich mich am besten vor einer Kamera, dass es natürlich wirkt? Im „so geht MEDIEN“-Tutorial „Präsentieren vor der Kamera“ zeigt Moderatorin Christina Wolf anhand vieler praktischer Tipps und Tricks, worauf es ihrer Erfahrung nach ankommt und wie man sich verbessern kann. Teil 1 behandelt folgende Themen: Moderations-Basics, Sprechen, Texten, Körpersprache.

So geht Medien - Extremismus im Netz erkennen
BR 11'44''

Sie tragen Springerstiefel, vermummen ihre Gesichter oder tragen lange Bärte - alles Erkennungsmerkmale von politischen Extremisten und Extremistinnen? Möglicherweise. Aber nicht online. Hier treten Extremisten und Extremistinnen gerne stylisch, jung und modern auf - und sprechen dabei genau die an, die sie für sich gewinnen wollen: euch!
Ein stylisches Selfie gepostet von einer jungen Frau auf Instagram – Hashtag: „#blueyesblondehair“. Ein cooles Rap-Video, modern gedreht, provokant getextet auf YouTube. Im Impressum: eine rechtsradikale Gruppierung. Junge Leute rufen mit Bildern auf Facebook auf, für Bedürftige zu spenden. Zu sehen ein Banner im Hintergrund. Text: „Zuerst das eigene Volk“. Extremisten treten im coolen und stylischen Outfit auf. In den sozialen Medien haben die Aktivitäten extremistischer Gruppen stark zugenommen. Rekrutierungsversuche zielen insbesondere auf Jugendliche ab. In einer Befragung der LMU München von Jugendlichen gaben 40 % an, dass sie mit extremistischen Inhalten in letzter Zeit in Kontakt gekommen sind. 13 % sogar häufig und 5 % sehr häufig. Problematisch dabei ist, dass sehr viele die Posts und Videos mit extremistischen Inhalten in den meisten Fällen nicht erkennen bzw. auch die Absender nicht als extremistische Akteur*innen einstufen. Hier geben wir Tipps, wie man solche Posts und Videos erkennen kann - und was man dagegen tun kann.

Mittwoch, 23.02.2022, 07:20 Uhr

Instagram posten

So geht Medien - Präsentieren vor der Kamera (Teil 2/2)
BR 17'22''

Moderatorin Christina Wolf zeigt zusammen mit ihrem ZDF-Kollegen Daniel Bröckerhoff anhand vieler praktischer Tipps und Tricks, worauf es ihrer Erfahrung nach ankommt und wie man sich verbessern kann. Teil 2 behandelt folgende Themen: Nachrichten, Interviews, bewegte Moderation und Tipps für praktische Übungen.

Wie sehr beeinflussen uns Influencer?

So geht Medien - Warum sind Influencer*innen so beliebt?
BR 8'42''

Sie tanzen. Sie singen. Sie laufen durch ihre Wohnung. Sie surfen im Netz. Sie essen. Sie machen Urlaub. Sie pranken sich. Sie batteln sich. Und Millionen schauen ihnen dabei online zu. YouTuber*innen und Influencer*innen sind die neuen Stars der Jugend. Warum?

Donnerstag, 24.02.2022, 07:20 Uhr

Medien - warum die 4. Gewalt für die Demokratie so wichtig ist
aus: "Respekt"
BR 29'12''

Lügenpresse, Staatsfunk - harsche Kritik an Journalist*innen nimmt zu. Der Film zeigt Gründe dafür, macht aber auch deutlich: Freie Medien sind eine tragende Säule fortschrittlicher Demokratien und wichtiger denn je.

Freitag, 25.02.2022, 07:20 Uhr

Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Hass im Netz: Schutzlos gegen digitale Gewalt?
aus: "Respekt"
BR 28'39''

Beleidigungen, Mordaufrufe und Vergewaltigungsdrohungen fluten das Netz. Das Problem ist nicht neu, aber es wächst. Ein neues Gesetz soll gegen digitale Gewalt helfen - kann es das? Was treibt die Täter zu ihren Hassattacken?