Video

zum Video 1963: Postleitzahlen erleichtern die Briefzustellung

Ganz gleich, ob Brief, Päckchen oder Paket: Dank der neuen Postleitzahlen ließ sich der Bestimmungsort auf einen Blick erkennen, auch ohne geographische Kenntnis. Eine kleine Revolution im bundesdeutschen Postverkehr.

1962 wurden die Postleitzahlen eingeführt. Etwas mehr als ein Jahr dauerte es, bis sich die Bürger an die neuen Ziffern vor dem Wohnort gewöhnt hatten. Dann aber nutzen sie auch fast alle Kunden, das zeigt der Beitrag aus der Briefabgabestelle im Frankfurter Postamt 2. Eine Arbeitserleichterung für die 727 Beschäftigten.

Zu sehen war dieser Beitrag am 25. April 1963 in der "Hessenschau".

Weitere Informationen

Übersicht

Alle Archivschätze auf einen Blick

Ende der weiteren Informationen