Schilder mit Benzinpreisen

Video

zum Video Benzin für 45 Pfennig

"Noch nie war das Benzin billiger als zurzeit", stellte der "Hessenschau"-Reporter im September 1966 fest: 45,9 Pfennige kostete ein Liter freies Benzin, 51,1 Pfennige die Markenware. Das waren noch Zeiten.

"Der Benzinpreis bleibt in Bewegung", heißt es, und "Fachleute erwarten sogar noch weitere Preissenkungen." Der Reporter sichtet immerhin sieben verschiedene Preise auf wenigen hundert Metern.

Der Beitrag war in der "Hessenschau" vom 6. September 1966 zu sehen.

Weitere Informationen

Übersicht

Alle Archivschätze auf einen Blick

Ende der weiteren Informationen