Auf einem alten Fernsehbildschirm steht "Farbfernsehen Versuchsübertragung" zusammen mit dem Posthornlogo

Video

zum Video 1966: Bildübertragung per Laserstrahl

Bunte Farben, statt Schwarz-Weiß: Im Fernmeldetechnischen Zentralamt der Bundespost in Darmstadt wurden nicht nur die Vorarbeiten für das Farbfernsehen geleistet. Neben der Nachrichten- und Bildübertragung durch einen Laserstrahl wurden auch eisige Experimente mit Telefonen und Co. durchgeführt.

1.700 Mitarbeiter arbeiteten und forschten in der Behörde auf den verschiedensten Gebieten der Nachrichtenübertragungen. Darmstadts Oberbürgermeister Dr. Ludwig Engel ließ sich von Präsident Friedrich Maul über alle Einzelheiten informieren. Höhepunkt des Besuchs war ein Telefongespräch mit der deutschen Botschaft in Washington über den Nachrichtensatelliten "Early Bird", der in 37.000 Kilometer über der Erde schwebte.

Der Beitrag war am 3. März 1966 in der "Hessenschau" zu sehen.

Weitere Informationen

Übersicht

Alle Archivschätze auf einen Blick

Ende der weiteren Informationen