NWZ Videostartbild

Video

zum Video 1988: Neues Dach fürs Nordwestzentrum

12.000 Quadratmeter Glas – die Fläche von rund zwei Fußballfeldern – waren nötig, um das Nordwestzentrum 1988 zu überdachen. Diese Baumaßnahme war Teil der 120 Millionen Mark teuren Sanierung des Zentrums.

Das Frankfurter Nordwestzentrum wurde 1968 als erstes Einkaufszentrum Frankfurts in der Wohnsiedlung Nordweststadt eröffnet. Nach der Überdachung im Jahr 1988 sollte "das Flanieren in den Fußgängerbereichen zwischen den Geschäften, Behörden und kulturellen Einrichtungen künftig trockenen Fußes ermöglichen", heißt es in dem Video.

Der Beitrag war in der "Hessenschau" vom 11. März 1988 zu sehen.