Kuh im Stall schaut direkt in die Kamera

Video

zum Video Archivschatz 1990: Verwirrung bei der Zeitumstellung

In Mitteleuropa wurden am 25. März 1990 wieder alle Uhren gleichgeschaltet. Sowohl die EG-Mitgliedstaaten, als auch alle übrigen Nachbarländer hatten sich damals auf die Sommerzeit eingestellt. Doch viele Zeitgenossen hatten mit der Umstellung so ihre Probleme, auch der "Hessenschau"-Kollege Martin Steinhoff.

Während der Hahn auch nach der Zeitumstellung pünktlich kräht, klappt das Aufstehen der Kühe nicht besonders gut. "Das macht er jedes Jahr, der Hahn ist einsame Spitze. Ich weiß zwar nicht, wie er es macht, aber er macht‘s", erzählt sein Besitzer stolz. Die Bäuerin hat mit ihren Tieren ganz andere Erfahrungen gemacht: "Die Kühe haben jedes Jahr Probleme damit zu begreifen, dass die Sommerzeit angefangen hat. Immer wieder versuchen wir, es ihnen beizubringen, aber es klappt nie."

Und wie schon "Hessenschau"-Moderatorin Barbara Siehl 1990 empfahl: "Bevor Sie heute Abend Ihr müdes Haupt zur Ruhe betten, vergessen sie nicht, die Uhr eine Stunde vorzustellen, damit sie morgen auch richtig auf dem Laufenden sind."

Der Beitrag wurde am 24. März 1990 ausgestrahlt.

Weitere Informationen

Übersicht

Alle Archivschätze auf einen Blick

Ende der weiteren Informationen